Viktoria Tapp                                                     

                                                                             

                                                               Oktober 2017

                                                                                         

Lieber Leser! Liebe Leserin!


Herzlichen Dank dafür, dass Sie meine Homepage heute geöffnet haben

 

Ich bin sicher, dass auch Sie hier sehr viel Interessantes finden und auf diesem Wege bereits einige Ihrer Probleme anfassen bzw. ausräumen werden.  

 

Mein Tipp: Nehmen Sie sich Zeit, diese sehr umfangreichen Informationen auf sich wirken zu lassen. 

 

 

Wie Sie wissen, setze ich mich, seit geraumer Zeit und auf unterschiedlicher Weise, für Angehörige suchtkranker Partner ein.                    

Mein besonderer Focus liegt bei den Kindern solcher betroffenen Beziehungen. 

Jedoch wird die alkoholkranke Person nicht verteufelt.


Meine Hauptthemen sind die aus der Alkoholsucht resultierenden  Probleme sowie die Darstellungen von Lösungs- und Hilfsmöglichkeiten. 

 

Meinen neuen Leser stelle ich mich  vor

Ich wurde als sehr wohlbehütetes Einzelkind 1960 nahe Düsseldorf geboren, bin mittlerweile glücklich verheiratet und habe zwei erwachsende Kinder, die ich sehr liebe und auf die ich wirklich stolz bin.

Außerdem bin glückliche Oma zweier zuckersüßer Enkel!

  

In meiner Ursprungsfamilie gab es keine Suchterkrankungen und daher war mir jegliches Suchtverhalten fremd. Dies soll nicht als Entschuldigung für mein unschlüssiges Fehlverhalten, sondern Ihnen lediglich als Hinweis gelten!

 

Ich habe meinen Kindern unbewusst und unbeabsichtigt sehr viel durch das langjährige Leben mit einem alkoholkranken Partner angetan!

Heute bin ich gottfroh, dass sich nach der längst überfälligen Trennung für uns letztlich alles zum Guten gewendet hat.                  

Es war knapp!!! 

Und hier könnten Sie ansetzen und aus meinen Fehlern lernen. !!!

 

 

All dieses habe ich in Form meines Buches geschildert.            Ebenso gibt es von mir hierzu inzwischen mehrere Radio- und Fernsehberichte. (www.viktoriatapp.de)     

Dort finden Sie auch entsprechende Downloads.

 

Nach anfänglichen, für mich zunächst scheinbar unüberschaubaren und gleichzeitig sehr großen Schwierigkeiten, hat sich mein Leben in jeder Hinsicht zum Positiven verändert. Dazu zählt besonders, dass ich

seit einigen Jahren glücklich verheiratet bin. Dies, obwohl ich den Glauben an eine gesunde Partnerschaft gänzlich verloren hatte. 

 

Darüber freue mich natürlich tagtäglich und ich würde für kein Geld der  Welt in meine ehemals aussichtlose und so traurige, fremdbestimmte

Rolle als Angehörige eines Alkoholsüchtigen oder eines anderen Suchtmittelabhängigen zurückgehen.

 

Wie Sie wissen, wende ich mich nun seit geraumer Zeit an die Partner von alkoholkranken Menschen, vermittel hier mein diesbezügliches  Wissen und stehe mit Rat zur Seite.   

Dies gilt heute besonders für SIE.

 

Unnötig zu sagen, dass mich diese Arbeit mit Stolz erfüllt.                         

Ich kann meine Erfahrungen weitergeben und eventuell rechtzeitig  größeren Schaden abwenden                                             

 

"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt wurden, kann man schöne Dinge bauen!" (J. W. Goehte)

 

 

Ihre

Viktoria Tapp                                        

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt zu mir: viktoria-tapp@t-online.de